Bergen, Hygiene in der Intensivpflege

Bergen, Hygiene in der Intensivpflege, Promedico Verlag, medishop.de
Weitere neue Artikel
Artikel Nr.: PMV1701
Bergen, Hygiene in der Intensivpflege, Promedico Verlag günstig kaufen
Netto   11,85  3,56 EUR 
zzgl. MwSt.
Brutto   14,10 4,24 EUR
inkl. MwSt.

69,9 % Rabatt
Brutto -9,86 EUR

Restposten aus Lagerauflösung!
Neu, jedoch mit leichtem Lager- bzw. Transportschaden.

Inhaltsverzeichnis
1. GRUNDLAGEN
1.1. Gesundheit und Krankenhaus
1.2. Krankenhaushygiene
1.2.1. Definition und Aufgabenfelder der Krankenhaushygiene
1.2.2. Traditionelle und evidenzbasierte Krankenhaushygiene
1.3. Regelung und Organisation der Krankenhaushygiene
1.3.1. Rechtssituation
1.3.2. Regelwerke
1.3.3. Beaufsichtigung der Krankenhäuser
1.3.4. Hygienekommission
1.3.5. Hygienefachpersonal
1.4. Qualität und Krankenhaushygiene
1.5. Grundlagen zur nosokomialen Infektion
1.5.1. Definitionen
1.5.2. Ursachen, Häufigkeit und Verteilung nosokomialer Infektionen
1.6. Allgemeine Pathogenese nosokomialer Infektionen
1.6.1. Endogene Infektionsmechanismen
1.6.2. Exogene Infektionsmechanismen
1.7. Erreger nosokomialer Infektionen
1.7.1. Art, Ursprung und Eigenschaften nosokomialer Infektionserreger
1.7.2. Weitere Erregergruppen
1.7.3. Erreger nosokomialer Infektionen im Detail
1.7.4. Problem der Resistenzentwicklung
1.8. Desinfektion
1.8.1. Begriffsklärungen
1.8.2. Desinfektionsverfahren
1.8.3. Desinfektionsmittel
1.8.4. Durchführung
1.9. Sterilisation
1.9.1. Definitionen
1.9.2. Sterilisationsverfahren
1.9.3. Sterilisation und Qualität
2. BASISHYGIENE IM BEREICH DER INTENSIVPFLEGE
2.1. Hygieneprobleme auf Intensivstationen
2.2. Funktionelle und bauliche Gestaltung von Intensivstationen
2.2.1. Patientengruppen (gemäß RKI-Richtlinien)
2.2.2. Anforderungen an die Unterbringung34
2.2.3. Bauliche Anforderungen
2.2.4. Trennung reiner und unreiner Bereiche
2.2.5. Handwaschplätze
2.3. Umgebungsbezogene Hygienemaßnahmen auf Intensivstationen
2.3.1. Fortlaufende Desinfektionsmaßnahmen
2.3.2. Instrumentenaufbereitung und -lagerung
2.3.3. Abfall- und Wäscheentsorgung
2.4. Arbeits- und Personalhygiene
2.4.1. Berufs-, Bereichs- und Schutzkleidung
2.4.2. Händehygiene
2.4.3. Persönlicher Infektionsschutz am Arbeitsplatz
2.5. Durchführung invasiver Mannahmen
3. PRÄVENTION NOSOKOMIALER INFEKTIONEN
3.1. Nosokomiale Atemwegsinfektion
3.1.1. Grundlagen zur Atmung
3.1.2. Diagnose und Einteilung
3.1.3. Risiken, Infektionsraten und Dispositionen
3.1.4. Erreger
3.1.5. Pathogenese der Beatmungspneumonie
3.1.6. Prävention der Beatmungspneumonie
3.1.7. Prävention der postoperativen Pneumonie
3.2. Nosokomiale Bakteriämie und nosokomiale Sepsis
3.2.1. Definition, Einteilung und Diagnostik
3.2.2. Prädispositionen und Risiken
3.2.3. Erreger
3.2.4. Pathogenese der katheterassoziierten Sepsis
3.2.5. Prävention von nosokomialen Infektionen der Blutbahn
3.3. Nosokomiale Harnwegsinfektion
3.3.1. Definitionen und Diagnostik
3.3.2. Risiken, Infektionsraten und Dispositionen
3.3.3. Erreger
3.3.4. Pathogenese
3.3.5. Prävention
3.4. Postoperative Wundinfektion
3.4.1. Diagnostik und Einteilung
3.4.2. Risikofaktoren
3.4.3. Erreger
3.4.4. Pathogenese
3.4.5. Prävention
3.5. Präventionsmannahmen bei immunsupprimierten Patienten
3.5.1. Maßnahmen der Schutzisolierung
3.5.2. Festlegung der erforderlichen Maßnahmen
3.5.3. Information
4. SURVEILLANCE
4.1. Grundlagen zur Infektionserfassung und -auswertung
4.2. Surveillance nosokomialer Infektionen mit KISS
4.2.1. Allgemeines zu KISS
4.2.2. Surveillance nosokomialer Infektionen auf Intensivstationen
4.2.3. Surveillance postoperativer Wundinfektionen
5.1. Kontrolle des Hygienestatus
5.2. Screening
5.3. Quellenisolierung
5.3.1. Übertragungswege
5.3.2. Allgemeine Gestaltung von Isolierunosmaßnahmen
5.3.3. Festlegung von Isolierungsmaßnahmen
5.4. Verhalten und Maßnahmen bei häufigen Infektionserkrankungen
5.4.1. Enteritis infectiosa
5.4.2. Pneumonie
5.4.3. Tuberkulose
5.4.4. Meningoenzephalitis
5.4.5. Hepatitis
5.4.6. HIV / AIDS
5.6. Verhalten und Maßnahmen bei ORSA/ MRSA
5.6.1. Informationen zu ORSA/ MRSA
5.6.2. Schulung des Personals
5.6.3. Maßnahmen der Basishygiene
5.6.4. Erkennung und Identifizierung
5.6.5. Regelung und Sicherung des Informationsflusses
5.6.6. Isolierung und Kontrolle
5.6.7. Sanierung
5.7. Maßnahmen zur Kontrolle nosokomialer Infektionen
5.7.1. Maßnahmen zur Kontrolle nosokomialerAtemwegsinfektionen
5.7.2. Maßnahmen zur Kontrolle nosokomialer Bakteriämien oder Septitiden
5.7.3. Maßnahmen zur Kontrolle nosokomialer Harnwegsinfektionen
5.7.4. Maßnahmen zur Kontrolle postoperativer Wundinfektionen
QUELLEN
STICHWORTVERZEICHNIS
BILDNACHWEIS
IMPRESSUM





Hersteller: Promedico Verlag


Hier finden Sie ähnliche Artikel:
medishop.de > Medizinische Bücherecke
© 1997 - 2018 medishop
webmaster@medishop.de
Stand: 16.12.2018
Design - Realisation
by Single-Design